Archiv

Xplore Wien 2013

Microsoft Internet Explorer
Nutzer bitte Fußleiste beachten!

Serafettin Yildiz

serafettin

Sein Workshop:

(Bitte hier klicken oder nach unten scrollen)

gb

  

  

  

  

www.serafettinyildiz.at

  

Mag. Serafettin Yildiz ist Poet und Schriftsteller, der sich der Lyrik und Prosa verschrieben hat. Der studierte Volkwirt hält Vorträge auf Tagungen, Symposien, Semiaren sowie Schreibwerkstätten im In- und Ausland: u.a. Schreibklassen in Schule für Dichtung in Wien, Perchtoldsdorf, Sommerakademie in Griechenland, Zakynthos  sowie Lesungen in italien, Schweden, Slowakei, Holland oder Dänemark. Es war ausserdem Juror beim Literaturwettbewerb Schreiben zwischen den Kulturen und ist Mitglied beim Literaturkreis Podium bzw. beim Österreicher P.E.N-Club

  

  

  

Poesie, die Suche nach Liebe und Erotik

Liebe ist nie logisch und wo sie es zu sein versucht, hat sie schon etwas anderem Platz gemacht, würde die Philosophie meinen. Vielleicht will der Mensch deshalb die Vernunft überwinden, um zur Liebe zu gelangen. Denn dies ist zugleich jene ewige Suche nach sich selbst.
,... zuerst hielt ich mich an deinen Wimpern fest / dann stieg ich deine Hänge hinab / erstieg deine Vulkane / andächtig wie ein Mönch durchquerte ich deine Wüste ...‘ schrieb einmal ein Dichter, indem er nur einen der unzähligen Wege gegangen ist, die zur Liebe und Erotik führen sollten.
Einen ähnlichen Weg wollen wir auch gehen, indem wir uns gemeinsam in die Niederungen der Sprache begeben, um unsere Sehnsucht danach in Worte zu kleiden.